Über mich

Mein Bild
...there is no one! ONE Love "AGAPE: Bedingungslose Liebe - Liebe ohne Objekt. NAMASTE: Meine Göttlichkeit erkennt deine Göttlichkeit." "Catch the moment!" "No human object ever had the power to do anything against God`s will." Wann habe ich das letzte mal WIRKLICH gelitten; - AUSSER in meinen Gedanken.

Donnerstag, 23. April 2020

All Es sehen, wie es ist!




Nichts von dem was gerade stattfindet ist noch logisch nachvollziehbar und verhältnismässig.

Was hier passiert?

Es zeigt sich alles was schon die ganze Zeit da war… und durch den gut sortierten und funktionierenden Alltag überspielt und verdrängt werden konnte.

Der Verdrängungsmechanismus, der seit Generationen weitergegeben wurde, das Gefühl der Abhängigkeit, Obrigkeitsdenken und kindliche Hilflosigkeit steuern den erwachsenen Menschen noch sehr stark.

Erwachsene Menschen, die in der tief abgespeicherten Angst und Wut feststecken.
Eine unverarbeitete Wut, darüber wie man als Mensch unterdrückt und bevormundet wurde. Schon seit Generationen.
Eine Wut, die man versucht zu verdrängen, die aber unbewusst auf das eigene Leben Einfluss nimmt. Man hat das Leben so eingerichtet dass man möglichst nicht damit in Berührung kommt. Eine heile Welt, Kontrolle im Außen, die diese inneren Gefühlszustände nicht hochkommen lassen darf.

Deswegen muss der Druck stärker werden.

Was wir tun können?

Es geht (weiterhin) um loslassen. Um loslassen. Und loslassen; von Glaubenssätzen,
Kontrolle, Illusionen, Erwartungen die nur dazu dienten, nicht in der Realität zu sein. Weil Realität in der Kindheit teilweise sehr unangenehm und überfordernd war. Und diese Abspaltung die Entwicklung zu einem gesunden erwachsen Menschen verhindert hat.

Es geht um ehrlich sein: zuerst sich selbst gegenüber, seinem Umfeld gegenüber.
Radikale Ehrlichkeit und du kommst in der Realität an.
Du siehst immer mehr das Gesamtbild. Das was du als Kind nicht entwickeln konntest, als du immer wieder dabei gestört wurdest einfach du selbst zu sein.

Uns wird alles an Selbstbestimmung genommen werden bis wir bereit sind, uns wirklich wie eigenverantwortliche, erwachsene Menschen zu verhalten.
Bis wir die Kraft in uns entdecken und zulassen, die wir in uns tragen.
Bis wir bereit sind uns selbst zu ermächtigen, dass zu tun was und wie wir wirklich leben wollen.

Als erwachsener Mensch kannst du nur selbstbestimmt dein Leben und diese Welt mit gestalten, wenn du bereit bist ALL ES zu sehen wie es IST.

Das Leben fordert uns genau jetzt dazu auf.

Nur Mut. Es lohnt sich. 💛

Danke an Antje Jacobs für den Text

@selberdenkenrockt



Keine Kommentare: