Über mich

Mein Bild
...there is no one! ONE Love "AGAPE: Bedingungslose Liebe - Liebe ohne Objekt. NAMASTE: Meine Göttlichkeit verneigt sich vor deiner Göttlichkeit." "Catch the moment!" "No human object ever had the power to do anything against God`s will." Wann habe ich das letzte mal WIRKLICH gelitten; - AUSSER in meinen Gedanken.

Mittwoch, 20. Februar 2013

Agape - die schenkende Liebe

AGAPE
Agape ist die schenkende Liebe, die nicht wartet, ob sie etwas zurückbekommt, eine Bewegung der Liebe, die dorthin zielt wo noch nichts ist, eine Kraft, die zum Leben liebt. Es geht nicht um tolle Gefühle, sondern um eine Grundhaltung des Lebens, die will, dass alle leben und blühen können.
Alle drei Aspekte der Liebe – Eros, Philia und Agape, gehören zusammen – in der Agape kommt die Liebe zur Vollendung. Ohne Agape bleiben alle anderen Formen der Liebe verkleidete Formen von Egoismus. Anfangs sind die Motive der Liebe noch sehr gemischt, aber es ist doch ein Funke schon da, der zur Fülle geführt, ja hingeläutert werden kann. Wenn jemand dem inneren Gesetz der Liebe folgt, ist Gott gegenwärtig, ob derjenige Gott erkannt hat oder nicht. (Vgl. Matthäus 25).
Agape ist eine hervorbringende Liebe, die das liebenswert macht, was jetzt noch nicht liebenswert ist. Eine Liebe, die den Anfang macht. Nur weil wir selber Beschenkte sind in der Hl. Eucharistie, können wir schenken.
Jede Tat der Liebe und Hingabe wiederum wandelt uns selbst mehr und mehr zu Menschen der Liebe.
Liebe ist ein Charakterzug und meint das „ungeteilte Herz“. Wenn man ein liebender Mensch ist, kann man nicht sagen, den einen liebe ich und den anderen nicht. Wer seine Liebe noch „teilt“, liebt noch nicht wirklich vollkommen, denn da ist noch viel Egoismus dabei...

Samstag, 16. Februar 2013

Gute Besserung

"Ich schicke Dir heilende Gedanken und Sonnenschein, um Dich heute aufzuheitern. Werde schnell wieder gesund."

Donnerstag, 14. Februar 2013

so schön...

... so schön... morgens kriegt man den Tag geschenkt... und mit dem Schlafengehn gibt man ihn zurück... mit all den erfahrenen Gefühlen...

Freitag, 8. Februar 2013

Bewusstsein ist alles

The mind is not located in a body and the body is not in a world.
The body is merely the PERCEPTION of the body and the world is only the PERCEPTION of the world.
Rupert Spira

Samstag, 2. Februar 2013

Der freie Mensch

A free man thinks of nothing less than of death: his wisdom is not a meditation on the death, but about life.

Freitag, 1. Februar 2013

Du bist nicht, was Du denkst zu sein...

Die Farbe der Liebe

Die Farbe der Liebe ist das, was ich sehe, wenn ich meine Augen schließe und an dich denke
Es spiegelt so hell in deinen Augen und ich fühle mich so gut
Die Farbe der Liebe ist das, was ich sehe, wenn du mich ansiehst und lächelst
Mein Magen füllt sich mit Schmetterlingen und meine Hände beginnen zu zittern
Die Farbe der Liebe, die ich sehe, ist in der Tat Die Farbe der Liebe.



"Color of Love
The color of love is what I see when I close my eyes and think of you
It reflects so brightly in your eyes and makes me feel so good
The color of love is what I see when you look at me and smile
My stomach fills with butterflies and my hands begin to shake
The color of love I see The color of love indeed"

- Peter From

Donnerstag, 10. Januar 2013

Nice to know - Gut zu wissen

Gut zu wissen!
das Symbol des Friedens in der richtige Position... "Anders herum"- wie wir es kennen... - ist es ein Symbol für nicht Wachstum und Tod - Dieser Weg zeigt einen starken Baumstamm mit gesunden Ästen. Ich wünsche im Zeichen des Friedens, dass es in der ganzen Welt geändert wird in den richtigen Weg nach oben, aber die meisten Leute wissen diese Wahrheit nicht... Klingt ziemlich einleuchtend... ♥
Nice to know!
the peace symbol in the correct postion... Having it the 'other way around' is a symbol for not growth and death. - This way up shows a strong tree trunk with healthy branches. I wish peace signs all over the world were posted the correct way upwards, but most people don't know the truth.


Mittwoch, 9. Januar 2013

Guru

Der größte Guru ist Dein Inneres selbst... Wahrlich, es ist dein oberster Lehrer. Er allein bringt Dich ans Ziel und er allein trifft Dich am Ende der Straße. Vertraue in ihn... und Du brauchst keinen äußeren Guru.

Lass die Sorgen hinter dir...





"Wir sollten all unsere Sorgen hinter uns lassen - ob sie jetzt berufliche Fragen oder die Mittel zum Lebensunterhalt betreffen - Wer nach außen hin den Weg so eifrig zu praktizieren scheint, als ob er ein im eigenen Kopf loderndes Feuer zu löschen bedacht wäre und diese Sorgen nicht aufgibt, kann den Weg nicht erreichen."


- Dogen Zenji

Liebe...bis in den Tod.

Samstag, 5. Januar 2013

Begegne deinem Leben als Fotograf

Look at your life through the eyes of a photographer ... Seeking targeted every day for the most beautiful things...

Halte das "Ich bin" im Fokus der Aufmerksamkeit

Halte das "Ich bin" im Fokus der Aufmerksamkeit, denk daran, dass Du es bist, der unaufhörlich schaut... und das Unbewusste fliesst ohne besonderen Aufwand in das Bewusstsein...