Über mich

Mein Bild
...there is no one! �Lebensfreude ist; LIEBEN WAS IST � hier und jetzt - agapenamaste - gelebte Lebensphilosophie die all ES beschreibt was IST – Liebe in Aktion - �DISCLOSURE IS AN INSIDE JOB� agapenamaste.ch ✡Du spielst das Spiel: "AL_AIN_ER" aus der SpiEGEL Mitte JCHUP86 liebe Dich +/-✡ "AGAPE: BeDINGungsLOSe Liebe - NAMASTE: Meine Göttlichkeit erkennt deine Göttlichkeit." ☆"No human object ever had the power to do anything against God`s will."☆ I see you, and I love you- if you know you know #Q the Key to find your self We are ONE Love, ONE Heart, ONE Family. ♡WWG1WGA♡ Namaste♡

Dienstag, 11. Februar 2020

der Nordische Gedanke


Respekt, Achtung und Bewusstsein für das Leben ist das, was der modernen Gesellschaft so fehlt.

Dies liegt zum Teil daran, dass ein Mensch heutzutage vom Leben und seinen naturgemäßen Realitäten getrennt ist, er verlor seine Wurzeln und den Bezug zur Natur, zur seiner Intuition und allem Leben um sich herum. Womöglich ist das ein Grund auch dafür, dass pathologische Psychopathen sich im jetzigen Zeitalter pudelwohl «fühlen».

Ein moderner Mensch ist nicht einmal in der Lage, das Tier, dessen Fleisch er jeden Tag so gern verspeist, mit den eigenen Händen zu töten – er glaubt entweder, dass Fleisch auf Bäumen wächst, wie die Birnen, oder, es ist ihm im anderen Fall einfach nur gleichgültig; Hauptsache, er kann seinen Magen füllen – aber wehe ihm wird «Nahrung» für seinen Geist angeboten!

Der Mensch der Moderne hat kein Gefühl mehr für das Leben, er hat ja nicht einmal den Selbsterhaltungstrieb mehr und erinnert sich auch nicht mehr an den Tod – deshalb respektiert er weder das Eine noch das Andere.

Das menschliche Gehirn ist nicht dazu in der Lage, vor etwas Respekt zu entwickeln, was es kein einziges Mal sich «einspeichern» konnte, er kennt es einfach nicht und kann die nötigen Signale dafür nicht aussenden.

Der Mensch der Moderne ist blind, weil er nicht sieht, was direkt vor seinen Augen ist, atmet und lebt. Und das ist sein Hauptproblem.

- Der Nordische Gedanke

https://t.me/deutschedichter





Keine Kommentare: